Berichte zur Antirepressionsdemo in Stuttgart

-Indymediabericht mit Redebeiträgen und Bildern und Video von der Demo

Repression in Baden-Württemberg

Eine Darstellung einiger vergangener und aktueller Repressionsfälle in Baden-Württemberg und Umgebung findet ihr unter dem Menüpunkt Repression.

Überregionale Antirepressionsdemo in Stuttgart

Linke Politik verteidigen – Kapitalismus angreifen!

Unter diesem Motto findet am 15. Juli 2006 in Stuttgart eine überregionale Antirepressionsdemo statt, die ein Zeichen gegen die massive Repression gegen die Linke, gegen autoritäre gesellschaftliche Entwicklungen und gegen die zunehmende überwachungs- und sicherheitsstaatliche Verschärfung setzen will.
Organisiert wird die Demonstration vom Antifa Aktionsbündnis Baden-Württemberg und vom Antirepressionsbündnis Stuttgart.
Zudem unterstützt auch die Antifa Saar die Demonstration.

15. Juli, 13:00 Uhr, Uni Stuttgart-Mitte (K1/K2), Keplerstraße

Der Bündnisaufruf zur Demo

Der Aufruf des Antirepressionsbündnis Stuttgart

Busse zur Demo

Busse zur Antirepressionsdemo in Stuttgart fahren aus:

// Freiburg (Bustickets 10 €)

// Mannheim (Karten gibts für 12 € in den Infoläden Mannheim und Heidelberg und auf den Infoveranstaltungen)

Informationsveranstaltungen zur Demo

Im Vorfeld des 15. Juli finden in mehreren Städten Informationsveranstaltungen zum Thema Repression statt (siehe Termine).